Ebene des Seins 

Zurück


☆☆☆


Verweilen im ewigen Sein unseres Wesens 


Auf der tiefsten Ebene (Wahrheitszustand, skr. Dharmakaya) lernen 

Sie entspannt, voller Ruhe und Glück, in Ihrem Sein zu verweilen. 

Dadurch wird unsere Achtsamkeit für uns und unsere Mitmenschen 

vertieft und wir kriegen die Kraft mit einem offenen Herzen dem 

Leben immer entspannter, freudvoller und tatkräftiger zu begegnen.


Auf dieser höchsten Ebene der Meditation sind 

Ausgangspunkt (Herz), Weg (Verweilen im Sein) 

und Ziel (Gewahrsein der Einheit von Herz und Welt) eins.


Verweilt man entspannt im Sein,

so macht man die tiefe Erfahrung 

dass das eigene Herz 

selbst die Quelle allen Glücks, 

aller Liebe, Kraft und Freude ist. 

Michael Schweizer


☆☆☆


Erfüllung im Herzen & enspanntes Verweilen im Sein.


Tief in Ihrem Herzen liegt ein Schatz 

an Liebe, Kraft und Freiheit verborgen: 

Meere von Glückseligkeit, 

deren Tiefe und Schönheit sprachlos macht.

Michael Schweizer


☆☆☆


Was wir Glück nennen, ist nur das Wesen des Selbst.

Ramana Maharshi: Sei, was du bist! Barth, München/Wien 2001: S. 26.  


Das Herz ist da, immer offen für dich, 

wenn dir daran liegt, in es hineinzugehen.

Ramana Maharshi: In: Große Meister Indiens. Hrsg. v. J. Dam, Schirner, Darmstadt 2006: S. 216.   


☆☆☆


Das, was ist, ist Frieden.

Alles, was du tun musst,

ist stille zu sein.

Frieden ist deine wahre Natur.


Alles, was es braucht, ist,

dass du aufhörst, deine wahre Natur

mit lauter Aktivitäten zu überdecken. 

Glückseligkeit ist deine wahre Natur.

Ramana Maharshi: Die essentiellen Lehren. Kamphausen, Bielefeld 2005.


☆☆☆

 

Mahamudra - Coaching in entspannter Meditation


☆☆☆☆☆☆☆☆

© Michael Schweizer 2013